Platt zurück in den Alltag. I Platt torück in’t Alldag.

Stellen Sie sich vor, sie könnten auf Platt beim Bäcker einkaufen und alle Kunden würden Platt sprechen, einfach weil es eine lebendige Sprache ist.

Platt wird aber kaum noch im Alltag gesprochen.
Daher wird Platt verschwinden.

Könnte man Plattsprecher erkennen, würde wieder Platt gesprochen.
Hörte man Platt, gäbe es wieder einen Grund Platt zu lernen.

Deshalb habe ich einen überregionalen Anstecker kreiert.
Ein Kreis mit Lücke. Die Lücke will ich schließen.

Mein Traum
50.000 Menschen, die den Kring tragen.
Zweisprachige Ortsschilder.
Kinder, die den Kring tragen
und auf Platt einkaufen gehen.

Wie soll das gehen?
1. Snacken. Trau dich. Auch falsch.
2. Sich verbinden. Nur gemeinsam schaffen wir dies (Plattmap, Kring).
3. Platt sichtbar machen: Bäcker, Schuhladen, Kirche, Firma, Schule,… –>mit dem Aufkleber
Die Plattmap füllen: —> Platt auffindbar machen.

4. Sich outen: Den Anstecker tragen.

Es ist noch nicht zu spät!
Wir sind viele!
——————————————————-
Die Plattmap.de: Auf Platt
reden, helfen, einkaufen, erleben, treffen, verbinden, mitmachen, weitergeben.

Platt lernen un snacken blau
Schulen, Kindergärten, Unis gelb
Plattdeutsche Veranstaltungen gruen
Vorbildhafte Gemeinden gruen_eck

Platt in’t Alldag snacken. Wat, wenn wi dat hinkriegen?

De norddüütsche Seel, uns Kultur, Philosophie und Identität wedder in’t Alldag beleven könnt?
Wenn de Kinners snacken, jüst wiel dat all don?

Platt ward nich snackt, wiel dat sik keeneen mehr truun dot.
Wi denkt, wi snackt nich goot noog.
Un so snackt keeneen.
Platt dot nah un nah verswinnen.
So doot de Lück wassen,
twischen Lüüd de snackt un Lüüd de liernt.

Platt mutt torück in’t Alldag.
De Lück mutt tomaakt warn.

De Idee:
Jedereen de snackt,
2016-04-18 14.01.07-1de draagt een Anstecker (Kring).
Wies di as plattdüütsch Snacker ut,
so dat anner Lüüd di wieswarrn könnt.

Wenn wi jümmer mehr warn,
gefft dat ok jümmer mehr Lüüd de sik truun.

cropped-krüsel.pngEn Ort, wo snackt ward wiest wi met een Opklever ut.
So ward Platt wedder to’m kieken und hören = lebennig!

Wat shallt wi nu don?
Hölp mit, bekenn di to de Plattdüütsch Spraak!
Set di in för Platt.

—————————————————
De Plattmap.de – Snacken, hölpen, inkööpen, beleven, dräpen, mitmaaken, wiedergeven!

 

hellrot Op Platt Eten un dränken
orange Op Platt inkööpen
violett Tourismus, Museen & ankieken
rot_buehnen Plattdeutsches Theater

 

 

 

 

Helfe Platt sichtbar zu machen. Trage einen Ort ein!
Eintrag machen

Hölp Platt bekiekbar to maaken. Vertell Oorten wo Lüüd Platt snacken!
Indraag maaken